Die 1. Mannschaft bedankt sich für die tolle Unterstützung bei Ihren Fans

FC Olten I – FC Perlen-Buchrain I 0:4 (0:2)

Verdienter Vollerfolg im Schweizer Cup!

Dank einem hoch verdienten Vollerfolg gegen die Solothurner überwintern die Rontaler im Schweizer Cup und können weiterhin auf ein grosses Los hoffen.

Bereits in der 5. Minute gingen die Gäste aus dem Rontal in Führung. Dario Wiederkehr wurde im Strafraum gefoult und der fällige Elfmeter wurde von Budmiger cool und überlegt zur schnellen Führung ausgenützt. Die Gastgeber waren in der Startphase trotz des Gegentreffers sehr viel in Ballbesitz und bereiteten der Perler-Hintermannschaft einige Male grosse Schwierigkeiten. Nach einer halben Stunde konnten die zahlreich mitgereisten Pärler-Anhänger wieder jubeln. Basha wurde von seinem Sturmpartner Wiederkehr mustergültig eingesetzt und das 20-jährige Eigengewächs nützte dies eiskalt aus. So ging man verdientermassen mit einer 2-Tore-Führung in die Kabinen.

Nach dem Pausentee probierte der Heim-Trainer Pavlicevic mit einem Doppelwechsel nochmals neue Impulse in seinem Team zu wecken. Dies neutralisierten die Mannen aus dem Papiermacherdorf mit viel Zweikampf-Stärke. In der 67. Minute die endgültige Entscheidung in dieser Partie. Basha lancierte mit einem gekonnten Aussenrist-Pass den 18-jährigen Sousa Pinto, der mit einem hervorragenden Heber dem Olten-Schlussmann Russo keinerlei Abwehrchance liess. In der 81. Minute konnte sich auch noch Dario Wiederkehr an seinem Geburtstag in die Torschützen-Liste eintragen, der eine tolle Vorarbeit von Sousa kaltblütig in die Masche setzten konnte.

Mit diesem Sieg bleibt man im Schweizer Cup im Rennen und kann auf eine gute Vorrunden-Bilanz zurück blicken. Mit 19 Meisterschaftspunkten ist man zwar im hinteren Mittelfeld platziert, hat aber bewiesen, dass man vor keinem Gegner verstecken muss. Also Jungs…gut erholen und auf in den Kampf in die Rückrunde im 100ersten Vereinsjahr!

Kleinholz, Olten- 150 Zuschauer – SR: Pascal Hügli

Tore: 5. Budmiger (Foulpenalty) 0:1; 34. Basha 0:2; 67. Sousa Pinto 0:3, 81. Dario Wiederkehr 0:4

Olten: Russo; Corti, Vinci, Krasniqi (ab 46. Gerardi), Beqiri; Maroufi, Iandiorio (ab 70. Enis Hansani), Slishani (ab 70. Rmaasan Hasani) , Lasic, Kukavica (ab 46. Neshipi), Zenuni

Perlen: Schnarwiler; Müller (ab 81. Cook), Petrovic (ab 79. Sabishchykov), Kilian Wiederkehr, Polz; Budmiger, Fecker, Dere, Sousa (ab 81. Graistha), Dario Wiederkehr, Basha (ab 70. Aletz)

Perlen ohne Opoku, Rajic, Kransniqi, Ranzenberger, Teixeira und Wagner