Matchballspende

Werden Sie mit einer Spende von CHF 100.- ein offizieller Matchballsponsor an einem Heimspiel der 1. Mannschaft. Hierzu ganz einfach das angefügte Formular ausfüllen.

Der FC Perlen-Buchrain dankt für Ihre grosszügige Unterstützung!


 

2-facher Torschütze: Dario Wiederkehr

 

FC Perlen-Buchrain I – FC Sursee I  2.4 (0:1)

 

Kampf um den Ligaerhalt geht weiter!

 

In einer torreichen Partie verloren die Rontaler nicht ganz unverdient mit 2:4-Toren und müssen weiter um den Ligaerhalt zittern!

Sieges-Torschütze: Kilian Wiederkehr

FC Kickers Luzern I – FC Perlen-Buchrain I 2:3 (1:2) 

Wichtiger Pärler-Sieg im Kampf um den Ligaerhalt!

In einer interessanten und bis zum Schlusspfiff spannenden Fussballpartie gewannen die Rontaler gegen ein spielerisch erfrischend aufspielenden Stadtluzerner-Mannschaft nicht unverdient mit einem 3:2-Auswärtserfolg 3 weitere Punkte im Kampf um den Ligaerhalt.

2-facher Torschütze im Derby   Stefan Budmiger 

FC Perlen-Buchrain I – FC Eschenbach I  2:1 (0:1) 

Wichtiger Pärler-Sieg gegen den Nachbarn aus Eschenbach

Der Velic-Truppe gelang  in einer nicht gerade berauschenden Partie ein wichtiger Vollerfolg im Kampf um den Ligaerhalt in der 2. Liga Interregional gegen den FC Eschenbach.

FC Paradiso I - FC Perlen-Buchrain I   2:0 (0:0)

Niederlage gegen den Tabellenführer trotz guter kämpferischer Leistung!

In einer interessanten und bis zum Schlusspfiff spannenden Partie verloren die Rontaler aufgrund einer spielerisch guten Leistung der Heimelf und keinem Schlachtenglück mit 0:2-Toren.

FC Perlen-Buchrain I - FC Brunnen I  2:0 (1:0)

ENORM WICHTIGER SIEG GEGEN DEN FC BRUNNEN

In einer bis zum Schlusspfiff sehr spannenden und interessanten Spiel gewannen die Rontaler 3 weitere wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg gegen sehr diskret wirkendes Team aus Brunnen mit 2:0-Toren.

Da nimmt am Bavaria Cup in München teil und holt neben dem 5ten Platz auch noch den Fairplay Pokal nach Perlen Buchrain!

Internationales Turnier in München, Einschreiben in der Allianz Arena, 10 Nationen am Start und wir, das Da mittendrin!!!!!

11.05. - 13.05.2018
Um 09.30 Uhr war der Treffpunkt im Hinterleisibach. Man merkte die grosse Vorfreude bei uns und auch bei den Eltern auf das bevorstehende Turnier. Nach kurzer Ansprache und der Anwesenheitskontrolle durch unseren Trainer, fuhren wir endlich Richtung Augsburg.
 
 
Freitag 11.05.2018
Um 09.30 Uhr war der Treffpunkt im Hinterleisibach. Man merkte die grosse Vorfreude bei uns und auch bei den Eltern auf das bevorstehende Turnier. Nach kurzer Ansprache und der Anwesenheitskontrolle durch unseren Trainer, fuhren wir endlich Richtung Augsburg.
 
 
Nach ca. 3 Stunden Autofahrt, hielten wir an einem Rastplatz an und assen da das Mittagessen. Wir spielten noch wie kleine Kindsköpfe an einem Spielplatz. Danach fuhren wir weiter Richtung Augsburg, wo wir ca. um 15.00 Uhr unsere Unterkunft, Hotel Krone, erreicht haben. Als wir unsere Schlüssel erhielten rannten wir sofort auf unsere Zimmer und staunten über die schönen Zimmer. Wir erhielten alle ein Doppelzimmer mit einem eigenen Fernseher. Nach dem wir uns im Zimmer eingerichtet haben, fuhren wir Richtung Sportanlage. Da haben wir in einer Kantine das Abendessen gegessen. Es gab Pasta mit verschiedenen Saucen oder eine Pizza, was sehr fein geschmeckt hat. Nach dem Essen liefen wir zum Sportplatz wo wir an der Eröffnungsfeier vorgestellt wurden. Wir spielten nicht unter dem Verein FC Perlen-Buchrain sondern durften die Schweizer Nationalmannschaft vertreten. Als die Eröffnungsfeier vorbei war, bestritten wir das Eröffnungsspiel gegen den Brasilien. Das Spiel war sehr spannend und wir wurden von unseren zahlreichen Fans laut angefeuert, verloren jedoch das Spiel knapp 1-0. Nach dem Spiel fuhren wir wieder zurück ins Hotel, wir uns für das Schlafen vorbereitet haben. Um 22.00 Uhr war dann für uns Jungs Nachtruhe und die Eltern durften noch länger wach bleiben.

Samstag 12.05.2018
Um 08.15 Uhr wurden wir geweckt und nahmen dann das Morgenessen zu uns. Wir besammelten uns um 10.30 Uhr um den weiteren Verlauf zu besprechen. Nach dem Briefing machten wir uns wieder bereit und fuhren zum Spielfeld. Da assen wir Mittag und bereiteten uns für das nächste Spiel gegen Serbien vor. Das Spiel war sehr ausgeglichen und es gab viele Torchancen auf beiden Seiten. Am Schluss endete aber das Spiel 0-0. Auf der grossen Spielfeldanlage (17 Spielfelder) wurde nicht nur Fussball gespielt, es gab auch die Möglichkeit Bubble Soccer zu spielen, Torwandschiessen, eine Hüpfburg oder einen Geschwindigkeitstorschuss. Um 15.00 Uhr hatten wir das letzte Gruppenspiel gegen Costa Rica. Es erwartete uns eine physisch und spielerische starke Mannschaft, die auch später im Finale stand und den zweiten Platz erreicht hat. Wir hielten die ersten 15 Minuten sehr gut mit und hinten stand immer noch die Null. Doch als der Gegner noch einen Gang höher gestaltet haben, merkte man die Überlegenheit der Mannschaft und wir verloren das 3-0. Damit belegten wir in der Gruppe den 3.Platz und spielten somit um die Plätze 17-32. Das nächste Spiel war gegen Mexico. Wir haben toll begonnen und führten bis fast zum Schluss 2-1. Leider erhielten wir in der Schlussminute noch ein Tor und es kam zum Penaltyschiessen, dass wir leider verloren haben. Auch wenn die Resultate nicht für uns waren, hatten wir einen riesen Spass an diesem Tag. Nach dem Nachtessen in der Kantine, fuhren dann wieder ins Hotel und um 22.00 Uhr war wieder Nachtruhe.
 
Sonntag 13.05.2018
Um 07.30 Uhr war Tagwache und wir assen danach das Morgenessen. Danach mussten wir unsere Koffer packen und die Zimmerschlüssel abgeben. Nach dem Check Out fuhren wir wieder zum Spielfeld wo wir unsere letzten beiden Spiele bestreiten werden. Wir spielten zuerst gegen England, das wir leider 1-0 verloren haben. So hiess es nun, dass wir um den 23 Platz spielen werden. Das Spiel war gegen Portugal und wir konnten es im Penaltyschiessen für uns entscheiden. Nach dem Spiel gingen wir uns umziehen und erhielten noch einen kleinen WM Pokal als Erinnerung an das tolle Wochenende. Die Rückfahrt war dann gleich nach der Preisübergabe. Es war ein tolles Wochenende und ein schönes Erlebnis. Danke noch einmal an unsere Eltern die uns dabei unterstützt haben und an die Organisatoren!!
 

FC Ascona I - FC Perlen-Buchrain I 4.0 (1:0)

NIEDERLAGE IM TESSIN!

In einer sehr bescheidenen und niveauarmen Partie verloren die Rontaler ein sogenanntes "6 Punkte-Spiel" gegen einen Mitkonkurrenten im Kampf um den Ligaerverbleib in der 2. Liga-Interregional klar mit 0:4-Toren.

FC Perlen-Buchrain I - AS Navozzano I 2:0 (0:0)

WICHTIGER PÄRLER HEIMERFOLG!

In einer chancenarmen, aber bis zum Schlusspfiff spannenden Partie gewannen die Rontaler die Punkte 26-28 im Kampf um den Ligaerhalt

FC Ibach I - FC Perlen-Buchrain I 0:1 (0:0)

ENORM WICHTIGER SIEG IM KAMPF UM DEN LIGAERHALT!

Dank einer guten Leistung der gesamten Mannschaft gewann man nicht unverdient  3 weitere wichtige Punkte im Kampf um den Ligaerhalt. 

FC Lugano U21 - FC Perlen-Buchrain I 3:1 (1:0)

Niederlage gegen den Nachwuchs des Super League-Club aus dem Tessin

Bei tollen äusseren Witterungsbedingungen (28°C) verloren die Rontaler gegen das junge Team vom FC Lugano mit 1:3-Toren.

FC Perlen-Buchrain I – FC Kickers Luzern I  1:3 (0:2) 

Verdienter Sieg des Aufstiegs-Anwärter  Kickers Luzern! 

Auf dem hervorragenden präparierten Hinterleisibach-Rasen verloren die Rontaler ein weiteres Heimspiel aufgrund zu vielen inviduellen Fehler nicht unverdient mit 1:3-Toren.

Die beiden Torschützen in Taverne   Joel Wagner & Kilian Wiederkehr

AC Taverne I  - FC Perlen-Buchrain I 1:2 (1:0) 

3 WEITERE WICHTIGE PUNKTE IM KAMPF IN DEN LIGAERHALT 2. LIGA INTERREGIONAL!

Dank den Toren der beiden Innenverteidiger Joel Wagner & Kilian Wiederkehr erkämpften sich die Mannen aus dem Papiermacherdorf 3 weitere Punkte im Kampf um den Ligaerhalt.

AS Castello I - FC Perlen-Buchrain I 0:2 (0:0)

PERLER-VOLLERFOLG ZU EINEM SEHR WICHTIGEN ZEITPUNKT!

Bei nasskalten Witterungsbedingungen gelang den Rontaler dieser enorm wichtigen Erfolg im Südtessin dank einer kämpferischen Leistung und ihrem kaltblütigen Top-Skorer Michael Budmiger.

Fussball 2. Liga regional 

FC Perlen-Buchrain I – FC Littau 1:2 (1:1) 

Heimniederlage gegen Angstgegner Littau! 

In tollen äußeren Wetterbedingungen verloren die Rontaler gegen ein sehr kämpferischen FC Littau durch 2 dumme Abwehrfehler mit 1:2-Toren.

FC Triengen I – FC Perlen-Buchrain I 1:3 (0:0) 

PUNKTEMAXIMUM DANK NIE ABNEHMENDEM SIEGESWILLEN!

In einer nervenstrapazierenden 2.Liga-Partie gewannen die Rontaler dank einer kämpferischen Klasseleistung eine weitere Partie und können am kommenden Samstag den Aufstieg in die 2. Liga Interregional besiegeln.

FC Perlen-Buchrain I – FC Gunzwil I 1:0 (0:0)

Glücklicher Vollerfolg für die Pärler!

Dank dem nötigen Schlachtenglück und einem guten Torhüter Philipp Ulrich gewannen die Rontaler eine weitere Partie gegen einen Spitzenteam aus Gunzwil und bleibt weiterhin auf dem 2. Tabellenrang.

FC Emmenbrücke I – FC Perlen-Buchrain I 2:2 (1:2)

DER ABSTIEGSKAMPF GEHT WEITER!

Mit einem unnötigen Remis gegen den Absteiger Emmenbrücke gelang es den Rontaler nicht, ein wenig Luft im Kampf um den Ligaerhalt zu schaffen und so benötigen sie in der abschliessenden Partie am kommenden Wochenende einen Vollerfolg um sicher den Platz in der 2. Liga regional zu halten.

FC Perlen-Buchrain I – SC Obergeissenstein I  4:2 (2:0) 

Wichtiger Vollerfolg im Kampf um den Ligaerhalt!

Dank einer Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Meisterschaftsspiel in Altdorf gewannen die Rontaler gegen einen sehr kämpferischen Gegner vom SC Obergeissenstein nicht unverdient mit 4:2 Toren. 

FC Altdorf I – FC Perlen-Buchrain I 1:0 (0:0)

Unnötige Niederlage im Urnerland!

Durch ein Kopftor von dem Urner Kapitän Andre Gnos verloren die Rontaler völlig unnötig eine sogenannte 6 Punkte-Partie im Kampf um den Ligaerhalt für die 2. Liga regional.

FC Perlen-Buchrain I -  FC Willisau I 2:4 (1:2)

Keinen Punktzuwachs gegen den Tabellenführer!

In einer guten und interessanten 2.Liga Partie verlieren die Rontaler gegen ein cleveres Willisau mit 2:4-Toren. 

Hauptsponsor

 

Matchpatronat

 

Hallenturnier 2019

Datum: 30.11. / 01.12.2019
Das wichtigste ist unter folgenden Links zu finden:
  - Anmeldung
 
- Turnierbeschreibung

Vorbereitungsturniere 2020 - Jun D, E und F

Es hat noch freie Plätze
--> zur Anmeldung

Möchtest DU deine Ideen in unserem Vorstand umsetzen?

Hier geht’s zu den Informationen.

Zum Seitenanfang